In Coronel Bogado, im Department Itapúa, wurde eine Initiative gestartet, die zur Erweiterung des Trinkwassersystems beitragen soll. Unterstützt wird das Projekt von dem doppelstaatlichen Wasserkraftwerk "Yacyretá".

 

Das Wasserverteilungszentrums wird auf dem Grundstück der Essap, auf dem bereits ein höherer Wassertank installiert wurde, errichtet. Auch wird ein bis zur Hälfte eingegrabener Wasserbehälter (642 m3) der mit einem Chlorsystem und einer Pumpe ausgestattet wird, sowie ein größerer Raum, gebaut.

 

Am Eröffnungsakt nahmen der Gouverneur von Itapúa, der Direktor von Yacyretá Paraguay, sowie der Essap-Vorsitzende, teil. (py-presse)

free counters