Die Blumenzuchtbehörde des Ministeriums für Landwirtschaft und Viehzucht (MAG), hat im Rahmen eines Projekts der Zusammenarbeit mit einer technischen Mission aus Taiwan, in Caacupé ein Gewächshaus für Orchideen eingeweiht.

 

Wie der taiwanesische Botschafter in Paraguay, Alexander Liu, sagte, habe man vor dem Projekt "Orchideenzucht in Paraguay", die Pflanzen noch aus Brasilien und Taiwan importieren müssen. Jetzt werden sie im Land produziert und können demnächst auch ins Ausland exportiert werden. (py-presse)

free counters